Backe, backe Plätzchen…2016


Wie so viele andere auch, gabs bei mir auch eine Plätzchenschlacht in der Küche. Aber nur eine kleine. Ich hab nur 3 Sorten dieses Jahr gemacht – meine Lieblingsplätzchen:

1

Das sind – von links nach rechts:

Nuss Taler – Espresso Kekse – Schwedische Haferkekse …… ich liebe sie!!!

Lest weiter und ihr findet die Rezepte dazu.

1.

4

Zutaten Teig:

  • 1 Ei, 200g Mehl, 1TL Backpulver
  • 100g Speisestärke
  • 175g Butter / Margarine
  • 1 Eigelb
  • 100g Zucker
  • Abgeriebene Schale einer Zitrone
  • 1 Pkg. Schokotröpfchen (75g)
  • 100g gehackte Haselnusskerne

Ei trennen, Mehl, Stärke, Fett, Eigelb, Zucker, Backpulver und Zitronenschale zu einem glatten Teig verkneten. Schokotröpfchen unterkneten.

Teig zu 2 Rollen (ca. 30 cm lang) formen und mit Eiweiss bestreichen. In den Haselnüssen wälzen und ca. 30 Min. kaltstellen. Die 2 Rollen in ca 1cm dicke Scheiben schneiden. Scheiben auf das Backblech (Backpapier) legen und nacheinander im vorgeheizten Backofen ( E-Herd: 200°C, Gasherd: Stufe 3) ca 10 Min. backen und auskühlen lassen.

2.

3

Zutaten Teig:

  • 150g Mehl, 1TL Backpulver
  • 1EL Kakaopulver
  • 1EL Espresso Instant Kaffeepulver
  • 100g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Pr. Salz, 100g Butter, 1 Ei
  • 75g gehackte dreieckige Schokolade (z.B. Toblerone)
  • 50g gehackte Mandeln

Zutaten Garnierung:

  • 125g dunkle Kuchenglasur
  • etwas gehackte Schokolade
  • 2EL gehackte Mandeln
  • Bunte Streusel

Alle Zutaten für den Teig miteinander verkneten. Walnussgroße Kugeln daraus formen und mit genügend Abstand auf ein, mit Backpapier ausgelegtem Backblech legen. 15 Min kaltstellen.

Im vorgeheizten Backofen ca. 10 Min backen (E-Herd: 180°C, Gas: Stufe 2, Umluft: 160°C).

Auskühlen lassen.

Glasur schmelzen, in Streifen oder nach Belieben auf den Plätzchen verteilen – mit Streusel, Mandeln, gehackter Schokolade verzieren.

3.

2

Zutaten Teig:

  • 125g Butter
  • 175g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • ¼ TL Salz, 1 TL Zimt
  • 75g Weizenmehl
  • 1TL Backpulver
  • 75g gemahlene Walnüsse
  • 100g Haferflocken

Butter, Zucker, Ei, Vanillezucker, Salz und Zimt schaumig rühren. Mehl und Backpulver langsam untermischen, Walnüsse zufügen und so lange weiterrühren bis ein glatter Teig entstanden ist. Haferflocken vorsichtig unterheben. Teig 20 Min. Kaltstellen, dann mit einem Teelöffel Teig abstechen und auf zwei mit Backpapier ausgelegte Bleche verteilen. Bei 175°C etwa 13 Minuten backen.

Viel Spass beim Nachbacken und vor allem beim Essen!!!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s