Salam de biscuiti – Salami mit Kekse


Ich geb zu, diese Salami sieht fast aus wie Blutwurst – ist es aber nicht.

salam

Es ist eine Erinnerung an meine Kindheit – meine Oma hat sie ab und zu gemacht. Ich erinnere mich noch daran wie wir ewig an den Keksen rumgemacht habebn bis sie so fein wie Staub waren ( mit einer Nussmühle klappte es). Mittlerweile hab ich die Herstellung etwas verändert. Jetzt ist alles Handarbeit 🙂

Leider hab ich das Originalrezept irgendwie verschlampt. Doch das www weiß auch da Rat. Die Version die ich euch hier vorstelle wird gekocht und dann mit den Keksen vermengt. Und es schmeckt soooo lecker!

PS: es ist ein rumänisches Rezept

Zutaten:

500g Butterkekse      250ml-300ml Milch     150g Margarine     5EL Zucker

1 Fl. Rumessenz      ca. 2-3 EL Kakaopulver

salam1

salam2

1. Kekse zerkleinern       2. Milch erhitzen-> dazu Zucker, Margarine, Kakao

3. Wenn die Butter geschmolzen ist, Flüssigkeit etwas abkühlen lassen, dann erst die Rumessenz hinzufügen

4. Alles zu den Keksen schütten und vermischen.

salam3

5. Aus der Masse mehrere Salamis formen und in Frischhaltefolie kaltstellen. Zum Servieren aufschneiden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s