Tatü Tata – die Polizei war da…


10.01.2015

Es ist viel zu früh am Morgen, doch ich muss raus aus den warmen Federn. Obwol es Samstag ist, muss ich arbeiten gehen. Wir haben Planungstag.

Als ich am Kinderhaus ankomme, stehen ein paar Kolleginnen noch draussen beim Rauchen. Alles klar. Ich begrüsse sie und sehe dass die anderen vor der Haustüre stehen. Das sieht nicht normal aus… Wieso gehen die denn nicht rein. Meine rauchenden Kolleginnen erklären mir das eingebrochen wurde. Erst dachte ich sie veräppeln micht. Doch sie beharren drauf. Noch hatte ich nicht die Scherben vor meinem Gruppenzimmer gesehen.

Und leider war es die Wahrheit. Irgendwann von Freitag auf Samstag wurde bei uns eingebrochen. Unsere Leitung hatte schon die Polizei angerufen. Die waren auf dem Weg. An Planen war nicht zu denken. Da wir nicht in die einzelnen Räume konnten, kamen immer mehr Fragen auf: Wie sieht mein Zimmer aus? Was wurde mitgenommen? Hoffentlich haben die nichts kaputt gemacht! Sind alle Babyphone noch da…

Dann kam die Polizei aus Überlingen, hat sich alles angeschaut und anschliessend wurde aus Singen die Spurensicherung noch dazugeholt.

CIMG8305 CIMG8307

Als die endlich fertig waren ( ich muss sagen das ganze ging ca. 1 Stunde) durften wir los zum Aufräumen. Das Chaos war perfekt… Das Büro der Leitung war ein Schlachtfeld: Schränke gewaltsam aufgebrochen, Kasse geleert (zum Glück ist da nie viel Geld drin), unsere „Spinds“ aufgebrochen, im Personalzimmer 2 Laptops mitgenommen, im Krippenbereich 2 Fenster eingeschlagen – die Splitter im ganzen Zimmer verteilt, weitere Schränke aufgebrochen, andere nur aufgemacht, ein alter Laptop einer Kollegin einfach auf den Boden geschmissen und draufgestanden, einige Photokameras sind auch weg…

CIMG8304 CIMG8308

Der informierte Bürgermeister kam auch vorbei und kam auf die Idee auch an der Grundschule nachzuschauen. Natürlich war auch da mind. eine Scheibe eingeschlagen, doch kamen die Täter da nicht so weit.

CIMG8309 CIMG8312 CIMG8313

CIMG8316 CIMG8314

Letztendlich lohnt es sich absolut nicht in einen Kindergarten einzubrechen – da gibts nicht viel von wert was sich zu Geld machen kann… Aber der Schaden ist nunmal da 😦

http://www.suedkurier.de/region/bodenseekreis-oberschwaben/bermatingen/Einbruch-in-Bermatinger-Kindergarten-und-Schule;art372469,7540160

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s