Schlagwörter

, ,


Boshi2

Passend zur Schijacke entstand Mütze No. 2 aus halben Stäbchen.

Eigentlich gibt es nicht viel dazu zu sagen. Start war mit 11 hStb im magischen Ring, dann jede Masche veroppeln, dann jede 2te, 3te,4te, 5te, 6te und dann nur noch jede 15te Masche. Ab da jede Masche einzeln verhäkeln.

Ich habe so lange die Reihen verhäkelt bis ich die richtige Länge erreicht hatte. Ausserdem sollte der Schluss mit der dunklen Wolle gehäkelt sein, so wie der Anfang.

Dies ist die Schijacke dazu:

CIMG7839

Advertisements